Menü

Die Grünen zu Gast in der Stadtbibliothek

04.06.23 –

Der Ortsverband der Grünen besuchte die Städtische Bibliothek mit der Leiterin Christine Hollweck im historischen Schloß Sulzbach-Rosenberg. Ortsvorsitzende Yvonne Rösel bedankte sich bei der studierten Germanistin für die Bereitschaft zu dieser Führung. Diese hieß die Gruppe herzlich willkommen und stellte die Einrichtung mit den vielfältigen Nutzungsangebot vor.

Die Bücherei beherbergt über 40.000 Medien für Lesefreude und Hörgenuss voller Unterhaltung und Wissen. In der gewohnten Form stehen den Nutzer hier die klassischen Medien wie Bücher, Zeitschriften, DVD´s, CD´s, Tonies und Switch-Spiele zur Verfügung. Darüber hinaus hat das registrierte Mitglied aber auch Zugriff auf eine reiche digitale Auswahl wie e-books, Hörbücher, digitale Zeitschriften und Zeitungen. Online kann jeder Nutzer auch vorbestellen, verlängern oder sich eine individuelle Vormerkliste einrichten.

Die Nutzer können jederzeit auf die Hilfestellung des Bücherei-Teams bei den Einstieg in das online-Angebot zählen, signalisiert Frau Hollweck. „Sie brauchen lediglich ein privates Endgerät und schon können Sie unsere digitalen Medien mittels einer Nutzer-App abrufen“, erklärt die engagierte Bibliothekschefin. Seit knapp 3 Jahren ist sie hier tätig und hat die Räumlichkeiten mit kleinen Veränderungen einer zeitgemäßen Richtung angepasst:. Viele Bücher sind in ein separates Magazin verlegt worden, so dass Raum wirkt und der Leser seine Auswahl leichter selektieren kann. Das Sortiment steht ansprechend in den Regalen und Lese-Inseln laden zum Schmökern ein.

„Nutzen Sie hier im Schloss Sulzbach-Rosenberg diesen angenehmen Aufenthaltsort mit freiem WLAN im ganzen Haus und einen spektakulären Ausblick über die Dächer der Stadt“, bietet Christine Hollweck den Gästen an.

Die Grünen lobten das reichhaltige Dienstleistungsangebot und erkundigten sich darüber hinaus nach den energetischen Stand der Einrichtung. Frau Hollweck informierte, dass die letzte große Sanierung über 30 Jahre zurück liegt und dementsprechend lasse einiges zu wünschen übrig.

Zum Ende der Veranstaltung signalisierten einige Grüne Besucher recht bald als neue Nutzer dieser Einrichtung wieder zu kommen, bevor sich die Gruppe nach diesen interessanten Besuch mit einen kleinen Gastgeschenk bei der Leiterin Christine Hollweck verabschiedet,   

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>

  • So viel grüner Strom wie noch nie

    Schon wieder ein neuer Rekord! Im ersten Halbjahr 2024 deckten erneuerbare Energien knapp 60 Prozent des Stromverbrauchs in Deutschland. Das [...]

  • Erster Gleichwertigkeitsbericht

    Gleichwertige Lebensverhältnisse sind als Ziel im Grundgesetz verankert. Heute hat das Bundeskabinett den ersten Gleichwertigkeitsbericht [...]

  • Neues Staatsangehörigkeitsrecht

    Das neue Staatsangehörigkeitsrecht ist in Kraft! Menschen, die hier arbeiten und gut integriert sind, können nun schon seit fünf statt acht [...]